Wolliger Jahresrückblick 2020

[Werbung/Markennennung] Nach einer kleinen Blogpause bin ich wieder zurück und möchte heute mit euch eine Reise durch mein wolliges Jahr 2020 machen. Viel Spaß bei den Jahresmaschen 2020!

Fakten, Fakten, Fakten

Meine fertigen Projekte 2020:

  • 12 Tücher
  • 11 Paar Socken
  • 5 Oberteile
  • 1 Paar Handstulpen
  • 1 Gnom
  • 1 Decke

Insgesamt 31 fertige Projekte! Ob das 2021 zu überbieten ist?

Mein schönstes Projekt 2020

Das Projekt, das mir am besten gefällt, ist mein What the fade [Link zu Ravelry] nach einer Anleitung von Andrea Mowry. Die Wolle habe ich bei Purl and Knit bestellt und sie versammelt alle meine Lieblingsfarben. Ein wunderschönes Tuch, das zwar ganz schön viel Geduld erfordert, aber bei dem sich das Durchhalten definitiv lohnt. Pink rules!

Mein coolstes Projekt 2020

Mein coolstes Projekt sind definitiv meine Ringelsocken [Link zu Ravelry], die ich aus dem Halloween-Kalender von Undercover Otter gestrickt habe. Was es damit genau auf sich hat, werdet ihr später noch erfahren. Ich habe lange überlegt, was ich aus den bunten Mini-Strängen machen könnte und die beste Wahl waren nach diesem Jahr Gute-Laune-Socken. Am Heiligabend habe ich angestrickt und vier Tage später waren sie schon fertig! Turbo-Socken!

Neue Liebe 2020

Und damit sind wir auch schon bei der neuen Liebe, die ich 2020 entdeckt habe: das Socken stricken! Ganze 11 Paar sind mir von den Nadeln gehüpft. Und ich habe mit ein OPAL-Sockenwoll-Abo gegegönnt. Hätte mir das jemand letztes Jahr erzählt, hätte ich es sicher nicht geglaubt! Jetzt warten also 23 wunderschöne Knäuel (einen habe ich schon verstrickt) darauf, verarbeitet zu werden. Auf dass das Socken-Mojo mir erhalten bleibt!

2020 am meisten getragen

Ich muss ja zugeben, dass ich mich an manchen Projekten während dem Stricken irgendwie sattsehe und sie dann erstmal im Schrank landen (und manchmal auch vergessen werden…). Ganz anders bei diesem absoluten Lieblingsstück: dem Dust of snow [Link zu Ravelry] von Helen Stewart Schon das Stricken hat mir unglaublich Spaß gemacht. Ich habe lange Zeit nach einer perfekten Anleitung für meine Adventskalender-Minis von Asta Zimmermann gesucht. Und das ist sie! Zusammengehalten mit einem Faden Mohair ist daraus ein wunderschöner und kuschelweicher Schal geworden, der diesen Winter ständig im Einsatz ist. Ein echter Volltreffer!

Mein größter Strickspaß 2020

Der Penguono [Link zu Ravelry] von Stephen West war schon Ewigkeiten auf meiner Liste. Es gibt ja so Projekte, die man unglaublich toll findet, sich aber doch irgendwie nicht rantraut. 2020 habe ich dem inneren Schweinehund dann doch in den Allerwertesten getreten und losgelegt. Und ich hatte unglaublich viel Spaß beim Stricken! Dass ich ein großer Fan des Meisters bin, habe ich ja schon oft berichtet und auch diese Anleitung ist in bester Westknitsmanier einfach cool! Ich bin wirklich verliebt in diese Jacke und es wird bestimmt nicht mein letzter Penguono sein!

Meine größte Herausforderung 2020

Die größte stricktechnische Herausforderung 2020 war dieses Langzeitprojekt: Schon 2018 hatte ich die Pieceful Plaid [Link zu Ravelry] angefangen und damals noch ganz optimistisch geglaubt, ich könnte sie zu Weihnachten (2018!) verschenken. Natürlich falsch gedacht 🙂 Bis Juni 2020 hat es gedauert, das Monster zu bezwingen! Aber dann gabs ein Happy End! Alle Quadrate gestrickt, zusammengehäkelt (definitiv die allergrößte Herausforderung für mich) und erfolgreich verschenkt!

Neu gelernt 2020

Und dann gab es noch eine Herausforderung für mich dieses Jahr: Anfang des Jahres habe ich spontan beschlossen, mir ein Spinnrad zuzulegen und Spinnen zu lernen. Im Februar ist Kiwi hier eingezogen. Leider bin ich bis jetzt noch nicht konsequent dran geblieben. Aber der Anfang ist gemacht und es wird auf jeden Fall ein großes Ziel für 2021, meine Fähigkeiten am Spinnrad zu verbessern und regelmäßig zu üben!

Mein schönster Stashzuwachs 2020

Ich muss gestehen, 2020 habe ich viel Wolle gekauft. Okay, SEHR VIEL Wolle. Sich für den schönsten Stashzuwachs zu entscheiden, war gar nicht so leicht. Aber ganz besonders begeistert war ich von der wunderschönen Wolle von Rosy Garn. Die Färbungen von Yvonne sind wirklich wunderschön und fallen einfach genau in mein Farbschema. Wie toll die Wolle verstrickt aussieht, könnt ihr an meinem Elton [Link zu Ravelry] sehen. Ist das nicht ein Traum?

Mein coolster Stashzuwachs 2020

Beim coolsten Stashzuwachs war die Entscheidung ganz einfach: Das war defintiv die „Whats in the box Halloween-Edition“ von Undercover Otter! Im Frühjahr bin ich über das Angebot der niederländischen Brand gestoplert und musste einfach zuschlagen. Als kleiner Countdown zu Halloween gab es 13 Päckchen mit jeweils einem Mini-Strang Sockenwolle und einem Geschenk. Das war sowas von cool! Wenn ihr einen genaueren Blick auf die Wolle und die Goodies werfen wollt, dann schaut doch mal auf meinem Instagram-Profil vorbei. Bei der nächsten Whats in the box-Aktion bin ich auf jeden Fall wieder an Bord!

Meine liebsten Projekttaschen 2020

Ich bin ja nicht nur wollsüchtig, sondern auch hochgradig süchtig nach Projekttaschen. Das passt natürlich hervorragend zu meiner chronischen Anstrickeritis 😉 Und so sind 2020 einige neue Exemplare hier eingezogen. Ganz besonders begeistert bin ich von diesen beiden Schönheiten: Links eine Tasche von Pinkhazelbags und recht eine Townbag von Fringe Supply Co., die es leider inzwischen nicht mehr gibt. Um so mehr freue ich mich, dass ich noch ein Exemplare ergattern konnte.

Meine liebsten Tools 2020

Eins ist neu eingezogen, eins schon länger hier, aber das sind meine beiden liebsten Tools 2020. Neu gegönnt habe ich mir einen mega coolen Holz-Anhänger von Katrinkels mit der Anleitung für den Kitchener-Stich (den Maschenstich auf deutsch). Müsst ihr auch jedes Mal wieder nachschauen, wie der funktioniert? Mit diesem kleinen Helferlein, das man sich an die Projekttasche hängen kann, ist die Anleitung immer griffbereit. Cool, oder? Dieses und noch andere Tools gibts übrigens bei Steffi von ScreamingColours.

Schon länger hier, aber dieses Jahr fleißig im Gebrauch ist mein Tasselinchen von Cherrypicking. Ich liebe dieses kleine Ding und würde am liebsten an jedes Tuch Quasten hängen 🙂

Meine liebsten Bücher 2020

Ich bin ja ein bekennender Potterhead, deshalb war gleich klar, dass ich dieses Buch einfach haben MUSS: Harry Potter Knitting Magic. Und ich hoffe, dass ich es nächstes Jahr auch endlich schaffe, etwas daraus zu stricken. Bis dahin wird einfach geblättert und in der magischen Welt von Hogwarts geschwelgt.

Mein zweites Lieblingsbuch ist eigentlich gar keins, sondern ein Kalender: Der Strickplaner 2021 von Martina Behm. Ich liebe das System von weekview und nutze es jetzt schon seit drei Jahres. Das in Verbindung mit dem schönsten Hobby der Welt ist doch einfach perfekt, oder?

Meine beste Entscheidung 2020

2020 war ich schon kurz davor, mein kleines Projekttaschen-Business aufzugeben. Große Konkurrenz, Diskussionen um Preisgestaltungen und den Wert von Handarbeit machen es nicht immer leicht, ein DIY-Business zu führen und sind manchmal ganz schön frustrierend. Aber dann habe ich mich im Mai doch dazu entschlossen, dem Ganzen bei Etsy noch eine Chance zu geben – und das war wirklich die beste Entscheidung, die ich treffen konnte! An dieser Stelle möchte ich mich ganz herzlich bei euch bedanken! Für eure Bestellungen, die vielen positiven Rückmeldungen, liebe Kommentare und Likes und positive Bewertungen! Das ist wirklich großartig und ich bin so dankbar für alles! Ich werde auf jeden Fall weiternähen und hoffe, dass ihr noch viel Freude an meinen Taschen haben werdet!

Das war sie auch schon, meine kleine Reise durch das Jahr 2020. Ich hoffe, sie hat euch gefallen! Auch hier nochmal vielen lieben Dank für eure Unterstützung und die lieben Rückmeldungen zu meinem Blog! Wenn ihr Fragen, Anregungen oder Kritik habt, meldet euch gerne. Ich freue mich immer, von euch zu hören!

In diesem Sinne: Rutscht gut ins neue Jahr! Bleibt gesund und munter, genießt den stillen Jahreswechsel, strickt viel, lasst es euch gut gehen, bleibt zuversichtlich und macht einfach das Beste draus!

Alles Liebe!

Eure Verena

Verlinkt mit Lieblingsstücke und Meine Fummeley.

Schreibe einen Kommentar